Aktuelles

Rund um die GIS-Akademie!

Geförderte Weiterbildung „Fachkraft für Eingliederungshilfen“ in Hamburg

 

Start am 24.09.2019 – Einstieg bis zum 25.10.2019 möglich!

Interessent*innen habe weiterhin die Möglichkeit unsere geförderte Weiterbildung zur „Fachkraft für Eingliederungshilfen“ und „Betreuungskraft“ in Hamburg zu buchen. Es gibt noch ein paar freie Plätze in der am 24.09.2019 startenden Weiterbildung. Ein Einstieg ist noch bis zum 25.10.2019 nach persönlicher Absprache mit der Weiterbildungsleitung möglich.

  • Dauer: 9-monatige Praxisqualifizierung
  • Förderungsmöglichkeit: Bildungsgutschein
  • Unterrichtsfreie Zeit: 10. – 18.10.19 (2.Woche der Herbstferien in Hamburg)

Die berufsorientierte Weiterbildung „Fachkraft für Eingliederungshilfen“ nach SGB IX + XII und „Betreuungskraft“ nach § 53c SGB XI richtet sich an Personen, die bei überwiegend freien Trägern im Bereich der ambulanten Eingliederungshilfe oder stationären Pflegeeinrichtungen tätig sein möchten. Durch die Weiterbildung erhöhen Sie Ihre fachliche und persönliche Kompetenzen, die Sie zielgerichtet auf vielen Feldern im Betreuungsbereich einsetzen können. Darüber hinaus bietet diese Weiterbildung eine solide Grundlage und das Handwerkszeug für den Neu- bzw. Wiedereinstieg in den Beruf.

Weitergehende Informationen finden Sie hier auf unserer Website

Sie erreichen uns unter der Rufnummer 040 / 30 393 123 oder
direkt per E-Mail den Weiterbildungsleiter Thomas Lohrberg unter lohrberg @gis-akademie.de.

Wir freuen uns Sie in der GIS-Akademie in Hamburg zu begrüßen!

 

Über die GIS-Akademie

Die GIS-Akademie ist ein seit 1999 unabhängiges Dienstleistungs- und Weiterbildungsunternehmen mit Standorten in Hamburg, Dortmund und Berlin.

Unser Weiterbildungskonzept verbindet die praxisorientierte Vermittlung der Lerninhalte, orientiert sich am aktuellen Bedarf des Arbeitsmarktes und gewährleistet mit unseren Dozenten vor Ort eine individuelle und persönliche Betreuung aller Teilnehmer. So erreichen wir immer wieder Vermittlungsquoten von über 80% auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Wir fühlen uns diesen hohen Qualitätsansprüchen verpflichtet - zum Wohle unserer Kunden!

 

Zurück