Aktuelles

Rund um die GIS-Akademie!

Kompetenzerweiterung in Zeiten der Digitalisierung

Digitale Angebote der GIS-Akademie


Geografische Informationssysteme

Die Digitalisierung raumbezogener Daten ist seit über 20 Jahren das Kerngeschäft der GIS-Akademie. Verschiedene geförderte Weiterbildungen, Firmenschulungen, Beratungsprojekte und Softwarelösungen werden in Hamburg, Dortmund und Berlin sowie online angeboten.

Themen: GIS-Programme (ArcGISpro), ArcGIS Online und mobile Apps, Webmapping, Programmierung, Datenbanken, Vektoranalytik, Drohnenbefliegung, Digitalisierung von Kartenmaterial, Datenmigration etc.

Weitere Informationen hier auf unserer Webseite


Digitalisierung & e-Health (Modul: 20 Tage, 180 UE)

Die Digitalisierung erfasst auch das Gesundheitswesen. Patientinnen und Patienten informieren sich im Internet und nutzen Wearables und Apps, um Gesundheitsdaten zu erfassen und auszuwerten. Ärztinnen und Ärzte bieten Rat und Hilfestellungen via Internet an und Patientinnen und Patienten nehmen diese Dienstleistungen zunehmend in Anspruch. Leistungserbringerinnen und Leistungserbringer greifen die Digitalisierung auf und treiben sie voran.

In dieser Weiterbildung erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Welt der Digitalisierung der Gesundheit. Das praxisorientierte Modul greift dabei Ihren persönlichen beruflichen Werdegang auf und erweitert Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
Themen: Technik, Rechtsgrundlagen, Transformationsprozesse, (agiles) Qualitäts- und Projektmanagement; Karrierecoaching

Weitere Informationen hier auf unserer Webseite


EDV & Bürokommunikation

Lernen Sie Ihre digitale Strategie im Büro. Vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe, lernen Sie Tipps und Tricks, organisieren Sie Ihren Büroalltag auf dem neuesten Stand der Technik. Der Kurs wird individuell auf Sie abgestimmt. Sie nutzen Microsoft Office Produkte, lernen bei Bedarf alternative Software-Programm kennen.

• Allgemeine Büro- und Praxiskommunikation
• Kalkulation
• Textverarbeitung
• Präsentation
• Das papierlose Büro
• Dokumentenmanagement
• weitere Module bei Bedarf und Nachfrage

Weitere Informationen hier auf unserer Webseite


AVGS: Arbeit 4.0. Digitalisierung der Arbeit

Die Teilnehmenden an dieser AVGS-Maßnahme stellen ihren „digitalen Ausgangspunkt“ fest, erhalten eine grundlegende – ihrem Arbeitsplatz/ Gewerk angepasste Beratung und Qualifizierung und schaffen sich durch die individuellen Beratungen einen Handlungsplan und eine berufliche Perspektive.

Die Qualifizierungsinhalte orientieren sich am Europäischen Referenzrahmen für Digitale Kompetenzen (DigComp).
Inhalte: Die Qualifizierung beinhaltet insbesondere den sicheren Umgang mit digitalen Medien. Je nach Ihren Grundkenntnissen und beruflichen Anforderungen werden Sie Sicherheit bei der Anwendung von EDV-Programmen erhalten. Dabei gehen wir davon aus, dass Sie

Zielgruppenspezifische Angebote:
• Coaches, Trainer*innen, Berater*innen
• „Einsteiger*innen“
• Gesundheitsberufe
• Naturwissenschaftler*innen, Raumplanung etc.

Weitere Informationen hier auf unserer Webseite


Train the Trainer – der digitale Methodenkoffer

Trainer*innen, Coaches und Berater*innen benötigen eine digitale Methodenkompetenz. Immer mehr Lehrgänge werden online angeboten. Das Instrumentarium entwickelt sich rasant. Unser Lehrgang bietet Ihnen eine praxisorientierte Übersicht zu den vielen Möglichkeiten, Tipps und Tricks. Eine Abschlusspräsentation bereitet Sie für den Zertifikatserwerb (TÜV-Rheinland) vor.

Themen: Digitalisierung im Unterricht, Coaching und Beratung, Medienkompetenz, digitale Tools und deren Anwendung, virtuelle Klassenzimmer, Webinardurchführung, E-Learning.
Die Train the Trainer- Weiterbildung dauert 3 Monate. Einzelne Seminare zu den Themen werden regelmäßig angeboten.

Weitere Informationen hier auf unserer Webseite


Digital Innovation Hub

In unserem „Digital Innovation Hub“ schaffen wir einen Rahmen für die digitale Kompetenzentwicklung für
• Trainer*innen, Coaches und Berater*innen,
• Eltern und Kinder
• Schulen und Jugendliche

Zurzeit befindet sich das Netzwerk im Aufbau. Durch ein „3rd Thursday“-Netzwerktreffen können sich die Mitglieder mit digitalen Informationen versorgen, Ihre eigenen Kompetenzen vorstellen und miteinander „Best-practice“ diskutieren und austauschen.

Themen: Medienkompetenz, digitale Lernmethoden, Distance Learning & Coaching, Gesundheit am Arbeitsplatz, Gesund Führen.

Unsere Themen bislang:

"IHR AUFTRITT BITTE!"  -  PROFESSIONELLES AUFTRETEN IM DIGITALEN RAUM.


FÜNF-ELEMENTE-COACHING  - COACHING AUF GRUNDLAGE DER FÜNF ELEMENTE


RESILIENZ IN ZEITEN DER DIGITALISIERUNG INKLUSIVE BODYWORK & ENTSPANNUNG


GESUND FÜHREN


 
Zurück