Resilienzwoche - Kein Stress mit dem Stress

Resilienz – Selbstfürsorge – Achtsamkeit

Start: 14.06.2021

Das digitale Zeitalter stellt besondere Anforderungen an Unternehmensführungen und Beschäftigte. Menschen müssen sich flexibel auf neue Situationen reagieren und bereit sein (und über die Fähigkeit verfügen), sich schnell und selbstständig in neue Technologien und automatisierte Arbeitsabläufe einzuarbeiten. Das birgt mitunter hohe Stressfaktoren, die zu Verlustängsten, zu Überforderung und Demotivation führen können. Auf Dauer macht eine solche Situation krank.

Das Zauberwort ist Resilienz: Psychische Widerstandskraft oder innere Stärke sind heute zwei wichtige Begriffe, wenn es darum geht, Herausforderungen im Berufsleben und im tagtäglichen Miteinander gut zu meistern. Wie können auch Sie Ihre persönliche Resilienz stärken? Welche Vorteile hat eine gefestigte Widerstandsfähigkeit für Ihren (Berufs-)Alltag?

Antworten und Handwerkszeug zur Gegensteuerung erhalten Sie in dieser Woche der Resilienz.

Zielgruppe

Interessierte, offene Menschen, die etwas für sich tun, sich für den häufig meist stressigen Alltag zu wappnen möchten.
Menschen, die mehr Achtsamkeit und Entspannung in ihr Leben einbinden möchten und sich damit
beschäftigen wollen, wie sie ihr Leben glücklicher und zufriedener leben können. Menschen, die
wieder mehr Zeit für sich finden wollen, die eine Auszeit suchen und neue Inspiration für ihren Alltag
möchten.

Zielsetzung

Richtziel

Die Teilnehmer erfahren Theorie, Übungen und Methoden, wie sie ihren Alltag und ihr Berufsleben, stressfreier,
leichter, bewusster und besser gestalten können.

Grobziele

Die Teilnehmer lernen neue Methoden zur Entspannung und Aktivierung.
Die Teilnehmer entwickeln ein Bewusstsein für ihren Körper und ihre Gefühle.
Die Teilnehmer erhalten Inspiration und Umsetzungsimpulse für den Alltag.
Die Teilnehmer erfahren die Energie und die Gemeinschaft der Gruppe.

Inhalt

Mit Hilfe von Entspannungsmethoden, Selbstfürsorgetechniken und Achtsamkeitsübungen, aber auch theoretischem Input, bekommen die Teilnehmenden etwas an die Hand, das sie mit in ihren Alltag nehmen und dort anwenden können.
Das Seminar soll helfen wieder mehr Ruhe und Gelassenheit zu gewinnen, die Selbstwahrnehmung zu schulen und sich selbst wieder mehr in den Mittelpunkt zu stellen. Ein Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit, Aktion und Entspannung soll hergestellt werden um eine gesunde Lebensführung zu ermöglichen und die Energie, die im täglichen Leben notwendig ist zu erlangen und auf einem höheren Level zu halten. Am Ende soll jeder mit einem kleinen Strauß an Möglichkeiten, wie der
eigene Alltag resilienter gestaltet werden kann nach Hause gehen. Machen muss es dann jeder selbst.

Termin

Termine:
14.-18.6.2021
23.-27.08.2021

Zeit:
Montag - Donnerstag: 9:00 - 16:30 Uhr
Freitag: 9:00 - 14:45 Uhr

Bildungsurlaub (38 Unterrichtseinheiten)

Kosten

399,00 €

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung der GIS-Akademie GmbH

Fördermöglichkeiten

• Bildungsurlaub
• Bildungscheck
• Bildungsprämie
• Qualifizierungschancengesetz

 

 

Haben Sie die Woche noch Urlaub und möchten Sie gerne die Resilienzwoche vertiefen?

Kein Problem, wir stellen weitere Übungen und Anregungen in unser virtuelles Klassenzimmer, das nach dem Seminar weiter genutzt werden kann. Dieses Angebot ist im regulären Kurspreis mit enthalten.


Das Seminar ist Teil der Fortbildung „Gesundheitscoach - Kein Stress mit dem Stress“.

Verwendete Literatur: Stangl, W. (2020). Stichwort: 'Resilienz'. Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik.
www: https://lexikon.stangl.eu/593/resilienz/ (2020-11-27)

WIR.  BILDEN.  MENSCHEN.   –   Seit über 20 Jahren, heute und in Zukunft

Unser Weiterbildungskonzept setzt auf die praxisorientierte Vermittlung der Lerninhalte und orientiert sich am aktuellen Bedarf des Arbeitsmarktes. Unsere Dozent*innen gewährleisten –digital, wie auch vor Ort– die individuelle und persönliche Betreuung aller Teilnehmer*innen. Qualität und Kompetenz sind hierbei die Grundpfeiler, auf denen wir Sie weiterbilden, und die entscheidenden Faktoren für unseren gemeinsamen Erfolg.

So erleben wir, wie unsere Teilnehmer*innen fachlich besser werden, sich menschlich weiterentwickeln und vor allem ihr Ziel erreichen: einen neuen, passenden Arbeitsplatz zu finden bzw. sich in ihrem Job weiter zu entwickeln.
Unser Handeln wird auch weiterhin von dem Leitgedanken geprägt sein: Bildung von Menschen für Menschen anzubieten. Das ist unser Versprechen an Sie und zeichnet uns aus, an jedem Tag in jedem Kurs!

Wir fühlen uns auch in Zukunft diesen hohen Qualitätsansprüchen verpflichtet - zum Wohle unserer Kundinnen und Kunden!

 

IHR ANSPRECHPARTNER

IHR ANSPRECHPARTNER

Koordination

Andreas Schroller

Telefon: +49 231 33 007 221 
E-Mail: schroller@gis-akademie.de

Rufen Sie uns direkt an oder senden uns eine Rückrufbitte - Wir sind für Sie da!

Ihre Dozentin

Katrin Sturm

Diplom Sozialpädagogin, Trainerin in der Erwachsenenbildung, Entspannungstrainerin

 

Veranstaltungsort

GIS-Akademie GbR
Friedhof 6-8
44135 Dortmund

IN KÜRZE STARTEN...