Systemische Bildungsberatung

Start: 24.09.2021

Lebenslanges Lernen, der Wunsch nach Persönlichkeitsentwicklung und beruflicher Veränderung bzw. -Neuorientierung sind nur einige Bedürfnisse von Einzelpersonen, die dazu führen, dass die Bildungsberatung und Kompetenzentwicklung an Bedeutung gewinnen.

Auch in der Unternehmenswelt nimmt Bildungsberatung zu, da auch hier auf Grund des höheren Fach- und Führungskräftemangels, der demografischen Entwicklung und der immer höheren Komplexität in der Arbeitswelt fachliche Qualifizierungen und Weiterbildungen der Mitarbeitenden wichtiger denn je sind.

Entwickeln Sie Ihre Beratungskompetenz weiter und reflektieren Sie Ihre Rolle professionell unter der Leitung des Trainerteams. Lernen Sie das systemische Denken und Handeln praktisch in Ihren Beratungsalltag einzusetzen.
Die Weiterbildung richtet sich an Personen, die Beratungsaufgaben innerhalb der Bildungsberatung wahrnehmen. Dazu zählen Beratungen innerhalb von Bildungsprojekten, Beratungen zur beruflichen Entwicklung bei Weiterbildungseinrichtungen, Schulen und Hochschulen, Kammern oder in der Personalentwicklung.

In unserer Weiterbildung wird besonders Wert auf die Verknüpfung von Beratung und Systemik gelegt. Denn unserer Erfahrung nach ist es nachhaltiger, wenn Menschen in der Bildungsberatung nicht nur Weiterbildungen aufgezeigt bekommen, sondern auch mit systemischen Fragetechniken und Methoden so begleitet werden, dass jede*r seinen individuellen Bildungs- und Berufsweg gehen kann, der zu einem passt.

In dieser Weiterbildung lernen Sie folgendes:

Sie lernen die systemische Gesprächsführung mit den Grundhaltungen und -techniken anzuwenden.

Sie lernen Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen zu begleiten und setzen systemische Methoden ein, mit denen Ihre Kunden eigenständig zu ihrer Lösung kommen.

Sie kommunizieren ressourcen- und lösungsorientiert und beraten Menschen auf Augenhöhe.

Sie können Kompetenzfeststellungsverfahren bei Ihrem Kunden durchführen.

Sie lernen sich und Ihre Rolle professionell zu reflektieren.

Sie kennen die Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktes und Bildungssystems.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Personen, die Beratungsaufgaben innerhalb der Bildungsberatung wahrnehmen. Dazu zählen Beratungen innerhalb von Bildungsprojekten, Beratungen zur beruflichen Entwicklung bei Weiterbildungseinrichtungen, Schulen und Hochschulen, Kammern oder in der Personalentwicklung.
Außerdem richtet sich die Weiterbildung an Jobcoaches, die ihr Methodenrepertoire und ihre systemische Kompetenz ausbauen möchten.

Inhalt

SYSTEMISCHE GRUNDLAGEN UND KOMMUNIKATIONSGRUNDLAGEN

Entstehungsgeschichte des systemischen Ansatzes und der systemischen Beratung
Systemische Fragetechniken wie Hypothesenbildung, zirkuläre Fragetechniken, konstruktive W-Fragen, etc.
Die systemischen Grundhaltungen und Selbstverständnis
Reframing
Auftrags- und Zielklärung, Abgrenzung Beratung/Therapie

DER SYSTEMISCHE COACHING- UND BERATUNGSPROZESS

Phasen im systemischen Coaching und Beratungsprozess
Vorgehensweise beim Erstgespräch, Verlaufssitzung, Abschlussgespräch
Auftrags- und Zielklärung, Abgrenzung Beratung/Therapie

AKTIVES ZUHÖREN, KOMMUNIKATION UND GESPRÄCHSFÜHRUNG

Aktive Zuhören nach Carl Rogers
Vier-Seiten-Modell nach Schulz von Thun
Systemische Gesprächsführung

PROFESSIONELLE COACH UND BERATER*IN IDENTITÄT

Reflexion des eigenen Handlungsfeldes in Bezug auf eine professionelle Coach und Berater*in Identität

METHODEN IN DER BILDUNGSBERATUNG

Arbeiten mit dem Systembrett, Tetralemma, Biografiearbeit, Werte- und Motivarbeit, Ressourcenorientiertes Arbeiten, Persönlichkeitsmodell NAVIKA (basierend auf Big Five), sowie Kompetenzfeststellungsverfahren

RAHMENBEDINGUNGEN DES ARBEITSMARKTES UND BILDUNGSSYSTEMS

Gesellschaftliche Trends und Entwicklungen auf dem Bildungs- und Arbeitsmarkt
Lebenslanges Lernen
Fördermöglichkeiten in der Weiterbildung

ABSCHLUSSKOLLOQUIUM

Vorstellung und Reflexion eines Beratungsfalles

Termin

Die Weiterbildung besteht aus insgesamt 9 Weiterbildungstagen inklusive eines Abschlusskolloquiums. Die Weiterbildung findet an folgenden Tagen von 09:00 bis 16:45 Uhr statt:

24.09.2021
30.09.2021
01.10.2021
08.10.2021
12.10.2021
08.11.2021
09.11.2021
18.11.2021
23.11.2021

Durch die Einrichtung eines „Virtuelles Klassenzimmers“, können Sie mit den anderen Teilnehmenden in Diskussion gehen, zusätzliche Arbeitsmaterialien untereinander austauschen und mit Mitarbeitenden der GIS-Akademie und den Trainern in Kontakt treten.

Kosten

Die Kosten für die Weiterbildung betragen 1.560 Euro zzgl. Mehrwertsteuer

Zertifizierung

Voraussetzung für den Erwerb des Abschlusszertifikats ist:
Die Teilnahme an mindestens 8 der 9 Weiterbildungstage
Eine schriftlich auszuarbeitende Dokumentation mit Reflexion eines Beratungsfalls
Die Teilnahme am Abschlusskolloquium (Vorstellung des Beratungsfalls)

Fördermöglichkeiten

Reichen Sie gerne einen Bildungsscheck für diese Weiterbildung bei uns ein.

 

Sie sind interessiert?

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder telefonisch unter 0231-33 007 220, wir freuen uns auf Sie.

WIR.  BILDEN.  MENSCHEN.   –   Seit über 20 Jahren, heute und in Zukunft

Unser Weiterbildungskonzept setzt auf die praxisorientierte Vermittlung der Lerninhalte und orientiert sich am aktuellen Bedarf des Arbeitsmarktes. Unsere Dozent*innen gewährleisten –digital, wie auch vor Ort– die individuelle und persönliche Betreuung aller Teilnehmer*innen. Qualität und Kompetenz sind hierbei die Grundpfeiler, auf denen wir Sie weiterbilden, und die entscheidenden Faktoren für unseren gemeinsamen Erfolg.

So erleben wir, wie unsere Teilnehmer*innen fachlich besser werden, sich menschlich weiterentwickeln und vor allem ihr Ziel erreichen: einen neuen, passenden Arbeitsplatz zu finden bzw. sich in ihrem Job weiter zu entwickeln.
Unser Handeln wird auch weiterhin von dem Leitgedanken geprägt sein: Bildung von Menschen für Menschen anzubieten. Das ist unser Versprechen an Sie und zeichnet uns aus, an jedem Tag in jedem Kurs!

Wir fühlen uns auch in Zukunft diesen hohen Qualitätsansprüchen verpflichtet - zum Wohle unserer Kundinnen und Kunden!

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Daniela Holtz

Telefon: +49 231 5868 617 - 3
E-Mail: holtz@gis-akademie.de

Rufen Sie uns direkt an oder senden uns eine Rückrufbitte - Wir sind für Sie da!

Veranstaltungsort

GIS-Akademie GmbH
Friedhof 6-8
44135 Dortmund

IN KÜRZE STARTEN...

Systemische Bildungsberatung

Mehr