in 12 Wochen – berufsorientiert, kompakt und intensiv...

Praxisorientierte Weiterbildung

Systemischer Coach

Start: 15.11.2021

Die Anforderungen an Mitarbeiter*innen, Führungskräfte, Geschäftsführer*innen und freiberuflich Beratende sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Die Übernahme von Lei(s)tungsaufgaben erfordert Qualifikationen, die in der Ausbildung meist nicht vermittelt wurden: Die Fähigkeit zu kommunizieren, Führungswissen, Teamarbeit und die eigene Persönlichkeit sowie die, der Mitarbeiter und Kunden weiterzuentwickeln.

Die berufsorientierte Zusatzausbildung „Systemischer Coach“ richtet sich an Menschen, die mit Einzelpersonen, Teams oder in Organisationen beratend oder führend arbeiten möchten und hierfür die nötigen Schlüsselqualifikationen im lösungsorientierten systemischen Coaching erwerben bzw. vertiefen wollen.

Zielgruppe

Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung und/oder Studium oder langjähriger Berufserfahrung, die für ihre berufliche Entwicklung Coaching-Kompetenz erlernen und anwenden möchten. Die Eignung wird innerhalb eines Erstgespräches festgestellt.

Inhalt

Die Theoriemodule in der Weiterbildung „Systemischer Coach“ bieten immer die Möglichkeit, mit Übungen das Gelernte sofort in die Praxis umzusetzen.

Teambuilding
· Teamentwicklungsprozesse
· Einführung in die gemeinsame Lehr- und Lernkultur
· Feedback geben und nehmen
· Selbstfürsorgetechniken für Coaches / Wahrnehmung & Achtsamkeit

Systemische Grundlagen für das Coaching
· Der systemische Coaching-Prozess: Auftragsklärung, Zielklärung und Lösung
· Mehrperspektivität, Realitätsabbildung und Lösungsorientierung
· Systemische Gesprächsführung
· Aktives Zuhören und systemische Fragen
· Abgrenzung Coaching zur Therapie

Coaching Methoden und Handwerkszeuge
· Konfliktklärung · Das "Innere Team" nach Schulz von Thun
· Kommunikationstraining
· Riemann-Thomann-Modell
· Transaktionsanalyse
· Interkulturelle Werte und Coaching-Kompetenz
· Ressourcenorientiertes Arbeiten
· Bewerbungs- und Recruitment-Coaching, Modell zur Kompetenzanalyse, Coachingmethoden

Weiterführende Techniken
· Systemische Aufstellungsarbeit
· Arbeit mit Führungskräften (Führungsstile, Führungsinstrumente, Führungstypen)

Digitale Medien im Coaching
· Apps, Coaching per Telefon oder Videocoaching)
- Coachingorte, Coachingkonzeptideen

Team- und Organisationsentwicklung
· Einsatz agiler Methoden wie Scrum, Kanban, Design Thinking, Persönlichkeitsmodelle in der Teamentwicklung

Vertriebs- und Verkaufscoaching, Coachingidentität
· Kundengespräche, Verkaufsprozess, Akquise, Kundengewinnung, Vertriebskanäle, Alleinstellungsmerkmal, Coachingprofil

Bewerbungstraining

Peer Group
· Üben unterschiedlicher Coachingsituationen, auch über Skype

Prüfung
· Schriftliches und mündliches Prüfungsverfahren mit praktischer Prüfung in der Gruppe

Interkulturelles Coaching
· Umgang mit kulturell unterschiedlichen Werten im Coaching

Während des Kurses unterstützen wir Sie mit individuellem Karriere-Coaching, so dass Sie die Inhalte der Weiterbildung in einer Kombination aus Gruppen- und Einzelcoaching gut für sich umsetzen und aneignen können.

Praktikum

Im Anschluss an die 4-monatige Theoriephase absolvieren Sie ein zweimonatiges Praktikum in einem Unternehmen

Dauer

4 Monate Theoriephase (603 UE) + 2 Monate Praktikum = 6 Monate

 

Abschluss / Zertifikat

Sie erhalten bei erfolgreichem Abschluss ein aussagekräftiges Zertifikat des Trägers.

Fördermöglichkeiten

Die Maßnahme ist gemäß §§ 179/ 180 SGB III/ §§ 3,4 AZAV anerkannt und wird auch in der offiziellen Weiterbildungsdatenbank der Agentur für Arbeit, dem kursnet, geführt. Wie Sie die Suche nach unseren Kursen dort nutzen können, erfahren Sie hier. Über Ihre persönlichen Fördermöglichkeiten (Bildungsgutschein) informiert Sie Ihr*e zuständige*r Arbeitsberater*In.

Wir sind ein seit 1999 tätiger Weiterbildungsträger und nach SGB III/AZAV (Akkreditierungs-und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziertes Bildungsinstitut der beruflichen Bildung. Wir stehen für eine praxisnahe Weiterbildung und setzen daher nur Dozenten/Innen ein, die nachweislich mehrere Jahre in der beruflichen Weiterbildung tätig sind und über eigene fachliche Praxiserfahrung verfügen.

Durch die Praxisnähe unserer Weiterbildung und das begleitende, individuelle Karrierecoaching in diesem Zeitraum erzielen wir mit den Teilnehmern eine Vermittlungsquote bis zu 80%. Zusätzlich stehen wir in regem Austausch mit Unternehmen und fachlichen Kooperationspartnern und unterstützen seit vielen Jahren die Vermittlung von Arbeitslosen in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit durch geförderte Weiterbildungen.

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Standortleitung
WEITERBILDUNGSLEITUNG

Daniela Holtz

Telefon: +49 231 330 072 20
E-Mail: holtz@gis-akademie.de

Rufen Sie uns direkt an oder senden uns eine Rückrufbitte - Wir sind für Sie da!

Veranstaltungsort

GIS-Akademie GmbH
Friedhof 6-8
44135 Dortmund

Telefon: +49 231 330 072 20

IN KÜRZE STARTEN...

Systemischer Coach

Mehr