Training in interkultureller Kompetenz in der Migrations- und Flüchtlingsberatung

Kompetenzentwicklung im Psycho­sozialen und allgemeinen Beratungsfeld

Praxisorientierte Weiterbildung

Systemisch-Integrative*r Berater*in

mit Interkultureller Kompetenz

Zusatzqualifizierung zum Sozialtherapeuten möglich

Start: 23.04.2019

Kompetenzentwicklung im Psycho­sozialen und allgemeinen Beratungsfeld


Die Arbeit in Institutionen, Trägern und sozialen Einrichtungen bedarf einer professionellen Beratung und Begleitung von Menschen.

Systemische Beratung ist in vielen Bereichen erfolgreich und bewährt einsetzbar. Sei es in der Familienberatung, Jugendhilfe und Pädagogik, Seniorenarbeit, sozialen Erwachsenenbildung, Berufsförderung, Flüchtlingshilfe, der betrieblichen Sozialberatung und vielem mehr.

Diese berufsorientierte Weiterbildung ist eine beraterische Kompetenzentwicklung für Menschen in der psychosozialen und allgemeinen Beratungsarbeit und befähigt zur Anwendung systemischer, lösungsorientierter Beratungskompetenz mit Einzelnen, Familien und Gruppen. Sie bietet die Möglichkeit Ihren individuellen und professionellen Beratungsstil zu entwickeln und diesen in das persönliche Arbeitsfeld zu integrieren.

Unsere Seminare verbinden theoretische Wissensvermittlung, methodisches Üben, Selbstreflexion und berufsorientierte Umsetzung.

Nach Abschluss verfügen Sie über die ressourcenorientierten Kompetenzen, strukturelle und emotionale Beratungsprozesse von Systemen und Menschen zu begleiten, neue  Perspektiven zu eröffnen und Menschen in ihrer Lösungskompetenz und ihrem Selbstwert zu befördern.

Die Weiterbildung in Systemischer Beratung führen wir seit 2008 fortlaufend durch.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung ist geeignet für Menschen aus dem pädagogischen, psychosozialen oder therapeutischen Bereich wie z.B. Sozialpädagogen, SozialarbeiterInnen, Einzelfall- und Familien­helferInnen, Dipl.-Psychologen, Dipl.-Pädagogen, Theologen, LehrerInnen, ErzieherInnen, ErgotherapeutInnen, BeraterInnen im sozialen Kontext und ähnliche Berufsgruppen.

Inhalt

In dieser Weiterbildung sind verschiedene Schulen und Methoden integriert:

Kommunikationspsychologie
· Grundlagen der Kommunikationstheorie und das Erkennen verschiedener Kommunikationstypen
· Psychologische Diagnostik von Persönlichkeitstypen
· Gesprächsführung nach Carl Rogers

Systemische Methoden
· Systemische Grundhaltung: wertschätzendes Ankoppeln an die Sichtweisen der Klienten
· Systemische Diagnostik, Auftragsklärung, Hypothesenbildung und Gesprächsführung
· Lösungs- und ressourcenorientierte Beratung
· Reframing – Perspektiven wechseln und neue Sichtweisen gewinnen
· Systemische Methodenwerkstatt: Beratung mit dem Familienbrett, zirkuläres Fragen, Genogrammarbeit
· Systemisches Elterntraining

Gestaltberatung
· Selbst- und Fremdwahrnehmung
· Säulen der Identität und Erfassung von Lebensthemen
· Kontaktgestaltung zum Klienten und Umgang mit Gefühlen, Kontaktstörungen und Widerständen
· Grenzen setzen statt verletzen
· Achtsame Beratung in vertrauensvoller Atmosphäre gestalten
· Beratung mit dem Modell des Inneren Teams: Innere Anteile und Antreiber kennenlernen,
  persönliche Ressourcen (wieder-) entdecken und nutzen
· Kreative und erlebnisaktivierende Methoden

 Interkulturelle Beratung
· Training in interkultureller Kompetenz in der Migrations- und Flüchtlingsberatung

Während der Weiterbildung begleiten wir die Teilnehmer mit Supervision in der Entwicklung Ihres eigenen persönlichen Beraterstils.

Ebenso unterstützen wir Sie zur Integration Ihrer beruflichen Kompetenz in den Arbeitsmarkt mit individuellem Karriere-Coaching.

 

Praktikum

Es ist möglich ein 2 monatiges Praktikum zu absolvieren. Das Zertifikat ist unabhängig vom Praktikum erreichbar.
Das sich an die theoretische Phase anschließende Praktikum in einem Unternehmen, bietet zum einen den Teilnehmenden die Möglichkeit die erlernten Inhalte umzusetzen und zum anderen dem Unternehmen die Chance Ihre/n neue/n Mitarbeiter/In von morgen kennen zu lernen.

Dauer

Dauer 5 Monate Praxisunterricht oder 7 Monate inkl. 2 Monate Praktikum

Abschluss / Zertifikat

Sie erhalten bei erfolgreichem Abschluss ein aussagefähiges Zertifikat der Akademie. 
Das Zertifikaterhalten sie unabhängig vom Praktikum.

Sie können sich bei uns im Anschluss mit einem Aufbau-Modul zum Sozialtherapeuten weiterqualifizieren.

Diese Weiterbildung entspricht den Richtlinien und dem Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für systemisch-konstruktivistische Beratung, Sozialtherapie und Supervision e.V. (DG3S)* www.dg3s.de und kann durch diese zertifiziert werden.
Sprechen Sie uns an.

*Die Deutsche Gesellschaft für Systemisch-konstruktivistische Beratung, Sozialtherapie und Supervision (DG3S) ist Mitgliedsverband der Dachorganisation Deutsche Gesellschaft für Beratung / German Association for Counseling e.V. (DGfB).Die DGfB vereinigt 20 deutsche Beraterverbände mit über 25.000 Beraterinnen und Beratern und hat sich die Sicherung professioneller Beratungsdienstleistung zur Aufgabe gemacht.

Die Weiterbildungen der von der DG3S anerkannten Weiterbildungsinstitute entsprechen somit den Weiterbildungsstandards der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB)... wir sind anerkannt
 

Wir sind ein seit 1999 tätiger Weiterbildungsträger und nach SGB III/AZWV (Anerkennung- und Zulassungsverordnung-Weiterbildung) zertifiziertes Bildungsinstitut der beruflichen Bildung.

Zusätzlich stehen wir im regen Austausch mit Unternehmen und fachlichen Kooperationspartnern und unterstützen seit vielen Jahren die Vermittlung von Arbeitslosen in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit durch geförderte Weiterbildungen. Hier sind wir sehr erfolgreich, unsere Vermittlungsquoten liegen bei bis zu 80%.

Wir sind Mitglied im Fachverband für Systemische Therapie, Beratung und Supervision.

Diese Weiterbildung entspricht den Richtlinien und dem Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für systemisch-konstruktivistische Beratung, Sozialtherapie und Supervision e.V. (DG3S)

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

FACHBEREICHSLEITUNG
WEITERBILDUNGSLEITUNG

Markus Bundschuh

Telefon: +49 40 303 931 23
E-Mail: bundschuh@gis-akademie.de

Weitere Informationen & Dozenten

Veranstaltungsort

GIS-Akademie GbR
Gotenstraße 14
20097 Hamburg

Telefon: +49 40 303 931 23
Telefax: +49 40 303 931 24

IN KÜRZE STARTEN...

Systemisch-Integrative/r Berater/in

Mehr