20 Jahre GIS-Akademie

20.09.2019 | Dortmund
24.10.2019 | Hamburg

Feiern Sie mit uns!

20 Jahre GIS-Akademie – Erfolgreich in Weiterbildung und Consulting!

20 Jahre anspruchsvolles Lehren und Lernen, professionelle Projektarbeit und kompetente Beratung liegen hinter uns – ein toller Erfolgsweg, den wir insbesondere Ihnen verdanken. Den Menschen, die in unseren Weiterbildungen und Schulungen sowie als vertrauensvolle Geschäftspartner*innen temporär Teil der GIS-Akademie waren und sind.

 

Wir. Bilden. Menschen.
Seit 20 Jahren, heute und in Zukunft

Unser Weiterbildungskonzept verbindet die praxisorientierte Vermittlung der Lerninhalte, orientiert sich am aktuellen Bedarf des Arbeitsmarktes und gewährleistet mit unseren Dozent*innen vor Ort eine individuelle und persönliche Betreuung aller Teilnehmer*innen. Qualität und Kompetenz sind hierbei die Grundpfeiler, auf denen wir Sie weiterbilden, und die entscheidenden Faktoren für unseren gemeinsamen Erfolg.

So erleben wir, wie unsere Teilnehmer*innen fachlich besser werden, sich menschlich weiterentwickeln und vor allem ihr Ziel erreichen: einen neuen, passenden Arbeitsplatz zu finden.

Unser Handeln wird auch weiterhin von dem Leitgedanken geprägt sein: Bildung von Menschen für Menschen anzubieten. Das ist unser Versprechen an Sie und zeichnet uns aus, an jedem Tag in jedem Kurs!

Wir fühlen uns auch in Zukunft diesen hohen Qualitätsansprüchen verpflichtet - zum Wohle unserer Kundinnen und Kunden!

20 Jahre GIS-Akademie - Feiern Sie mit uns!

Fachvorträge

--------------------------------------
11:00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
--------------------------------------
11:30 - 12:00 Uhr
Firmenportfolio
--------------------------------------
12:15 - 12:45 Uhr
"Das Lernen lernen"
--------------------------------------
13:00 - 13:30 Uhr
"Achtsam und leistungsfähig"
--------------------------------------
Pause mit Imbiss
--------------------------------------
14:30 - 15:00 Uhr
"Erfolgreich zusammen,
effektiv im Team"

--------------------------------------
15:30 - 16:00 Uhr
Umgang mit Trauma
--------------------------------------
16:15 - 17:15 Uhr
Workshop:
Grenzen setzen statt verletzen
--------------------------------------
Gemeinsamer Ausklang
--------------------------------------