Referenzen

Das sagt der dwf über uns...

REFERENZEN

"Gute Gründe für eine Weiterbildung zum Systemischen Coach bei der GIS Akademie

1) Die Weiterbildung wird von großartigen Coaches angeboten, die den Coachee mit viel Empathie und Herzblut für das systemische Coachen begeistern. Anfangs war mir nicht klar, was auf mich zukommt. Aber kaum hatte die erste Sitzung begonnen, hat uns die liebe Daniela in den Bann des Systemischen Coachings gezogen.

2) Das Lernen erfolgte ohne große Mühe und ganz spielerisch. Anders als bei anderen Angeboten schaute man zu keiner Zeit verlegen auf die Uhr, in der Hoffnung, dass das Coaching bald vorbei aus. Ganz im Gegenteil! Die Sitzungen waren so vielseitig, dass man sich auf die folgenden gespannt freute! Sie boten eine großartige Ergänzung zum Arbeitsalltag.

3) Das Angebot eröffnet vielfältige Perspektiven, die in der Umsetzung individuell auf jeden Menschen angepasst werden können. Durch das breite Methodenspektrum wurden beraterische Kompetenzen ausgebaut und verfeinert.

4) Ein besonderer Mehrwert ist das Herausarbeiten einer eigenen Berateridentität. Durch die Weiterbildung lernt man seine eigenen Kompetenzen in Bezug auf das Berater-Dasein kennen.

5) Im Rahmen der Weiterbildung wird einem ein Methodenkoffer mitgegeben, der den Berater auf den Umgang mit den vielfältigsten Charakteren vorbereitet. Hier ist für jeden was dabei!

6) Auch in der Praxis zeigt sich: Beratungen sind zielführender als vorher! Wegen der vielfältigen Methoden ist die Beratung abwechslungsreicher und interessanter.

7) Der Leitsatz: „Hilfe zur Selbsthilfe“ erhält einen ganz neuen Fokus, weil die Unterstützung durch den Berater durch die systemischen Ansätze ganz ohne einen erzwungenen Eingriff erfolgen.

Die Weiterbildung ist wirklich sehr empfehlenswert und bereitet viel Freude! ☺"
 
Hannah Skrzypczak | Beraterin dwf. e.V.
"Frau Daniela Holtz und Herr Jan Schomaker haben im Auftrag der GiS Akademie GmbH in der Zeit vom 24.09.2021 - 23.11.2021 beim Dortmunder Weiterbildungsforum e.V. eine Inhouse Schulung mit dem Schwerpunkt „Systemische Bildungsberatung“ mit bestem Erfolg durchgeführt.

Insgesamt wurden sieben Weiterbildungssequenzen mit einem Stundenumfang von 80 UE vermittelt:

• SYSTEMISCHE GRUNDLAGEN UND KOMMUNIKATIONSGRUNDLAGEN
• DER SYSTEMISCHE COACHING- UND BERATUNGSPROZESS
• AKTIVES ZUHÖREN; KOMMUNIKATION UND GESPRÄCHSFÜHRUNG
• PROFESSIONELLE COACH UND BERATER*IN IDENTITÄT
• METHODEN IN DER BILDUNGSBERATUNG
• RAHMENBEDINGUNGEN DES ARBEITSMARKTES UND BILDUNGSSYSTEMS
• ABSCHLUSSKOLLOQUIUM

Frau Daniela Holtz und Herr Jan Schomaker haben die einzelnen Module in hervorragender Weise von A-Z organisiert und mit großer Fachkompetenz und Wertschätzung durchgeführt. Alle Beteiligten haben sich sehr wohl gefühlt, wurden immer in das Unterrichtsgeschehen aktiv eingebunden und es herrschte eine sehr kollegiale Atmosphäre. Das Erlernte konnte umgehend in ausgezeichneter Weise im beruflichen Alltag umgesetzt werden, sodass insbesondere unsere Kund*innen in hohem Maße davon profitieren. Sollten die Mitarbeiter*innen des dwf. zukünftig weitere Weiterbildungen benötigen und die GiS Akademie diese in ihrem Portfolio anbieten würde das dwf. in jedem Falle wieder die GiS Akademie als Weiterbildungspartner buchen. Die beiden Dozenten Frau Holtz und Herr Schomaker sind ausgesprochen kompetente und sympathische Menschen. Sie können sich ganz hervorragend auf jeden einzelnen Teilnehmenden einstellen und überzeugen durch Empathie, hohes persönliches Engagement sowie herausragender Fachkompetenz."
 
Sabine Schwarzkopf-Meermann | Koordinatorin dwf.